Garten

Wiese unter den Kiefern


Frage: Welcher Rasen unter den Kiefern?


Ich habe große Kiefern, unter denen ich einen Rasen haben möchte, könnte es Probleme geben?

Rasen unter den Kiefern: Antwort: Der Rasen unter den Kiefern


Liebe Rossella,
Die Samen für den Rasen werden in Mischungen verkauft, bei denen die Samen der Weinpflanzen geeignet sind, an verschiedenen Orten zu leben. Tatsächlich sind die Gräser, aus denen sich die Rasenflächen zusammensetzen, unterschiedlich. Einige eignen sich eher für Bereiche, die der Sonne stark ausgesetzt sind, andere eher für Bereiche, die Schatten oder Halbschatten ausgesetzt sind. Unterhalb von Kiefern oder bei immergrünen Nadelbäumen gibt es einen dichten Farbton. Es empfiehlt sich daher, einen Rasen an seine Stelle zu legen, der bestimmte Samen für den Farbton enthält. Einmal gepflanzt, wird dieser Rasen jedoch aus bestimmten Gründen sehr gewissenhaft behandelt.
Zunächst einmal lieben die meisten Pflanzen, die gerne im Schatten leben (denken wir an Azaleen), auch ein kühles und feuchtes Klima; Leider verhindert die dichte Vegetation des Kiefernlaubs, dass das Regenwasser in Richtung Boden abfließt. Darüber hinaus nimmt das Wurzelsystem dieser großen Bäume große Mengen an Wasser aus dem Boden auf. Aus diesem Grund ist der Schatten unter den Kiefern nicht der kühle, feuchte Schatten im Unterholz von Buche oder Kastanie, sondern ein dunkler und trockener Schatten. Um auch im Frühjahr, wenn das Klima regnerisch ist, einen schönen Rasen unter den Kiefern zu haben, muss der Rasen bewässert werden, der sonst aufgrund mangelnder Luftfeuchtigkeit leiden kann.
Darüber hinaus ist es wichtig, die Belüftung regelmäßig zu üben, da die Kiefernnadeln im Laufe des Jahres mit einer gewissen Konstanz ersetzt werden und die darin enthaltenen Tannine die Aussaat der Graspflanzen verhindern und sich optimal entwickeln . Beim Lüften des Rasens mit einem speziellen Vertikutierer (kann in Gartencentern oder Baumärkten gemietet werden) werden die Filz- und Kiefernnadeln vom Boden entfernt, damit sich der Rasen gut entwickeln kann.
Jedes Mal, wenn Sie lüften (also ein paar Mal im Jahr, im Frühjahr und Herbst), ist es ratsam, erneut zu säen, damit die Samen eventuelle Lücken im Rasen füllen können.

Video: Wie Kiefern medizinisch wirken (Juli 2020).