Garten

Hybride Petunie


Hybride Petunie


Heutzutage sind die Petunienarten, die wir in den Gärten unserer Häuser bewundern können, allesamt Hybridarten. Die hybride Petunie hat eine Höhe, die von 20 bis 60 cm variieren kann. Die Blätter dieser Art sind eiförmig von hellgrüner Farbe, manchmal klebrig. Die Blüten hingegen sind trichterförmig, einfach oder doppelt cremefarben, weiß, lila rosa und blau zwischen 3 und 12 cm breit. Blüte von Juni bis Herbst. Es gibt Sorten mit zweifarbigen Blüten. Unter den bekanntesten und kultiviertesten Hybridarten gibt es:
- Multiflora, buschige Pflanzen 40-60 cm hoch mit großen Blättern und 5 cm breiten Blüten.
- Grandiflora, ähnlich den Pflanzen der vorherigen Gruppe, mit weniger und größeren Blüten.
- Kompakter Zwerg mit einer Höhe von 20-25 cm.
- Pendel, einschließlich kriechender Pflanzen, die zum Abdecken des Bodens oder zum Hängen von Körben von oder an Fensterbänken geeignet sind. Ähnlich wie die Pflanzen der vorherigen Gruppe, mit weniger und größeren Blüten.

Vielzahl von hybriden Petunien



Unter den Multiflora-Hybridsorten finden wir die Apfelblüte mit hellrosa Blüten, das cremefarbene Messingband mit Schnürung, die pink-weiß blühende Kirschtorte, das pink blühende Traummädchen, die Plum Crazy mit Blüten in verschiedenen Schattierungen Polaris mit tiefblauen Blüten mit weißer Mitte, Red Satin mit leuchtend scharlachroten Blüten und schließlich die Zuckerpflaume mit rosa Blüten.
Die folgenden Sorten gehören zur zweiten Gruppe der Grandiflora Petunien: Cascade mit roten, rosa, weißen und blauen Blüten; Flauschige Rüschen purpurrot, rosa, lila und weiß gekräuselte und gesäumte Blüten; Pan American All Double Mixer mit großen gefüllten Blüten und Wellen; Hervorragend gemischt mit sehr großen Blüten mit faltigen Blütenblättern und Rille mit Adern.
Der kompakte Zwerg Swono wurde stattdessen vom Aldermann mit violetten Blüten geformt; Blue Bedder mit blauen Blumen; Feuerwehrmann mit scharlachroten Blüten; Rose des Himmels mit rosa Blüten.
Schließlich finden wir unter den hängenden Petunien die Sorte Balcony Blended Mixer. Die Blüten dieser Pflanze werden vom Wind und starken Regenfällen beschädigt.

Anbau



Für die Kultivierung von Hybrid-Petunien muss der Boden leicht und gut drainiert sein. In fruchtbaren, feuchten und schattigen Böden produziert die Pflanze viele Blätter und wenige Blüten. Die ideale Exposition ist in der Sonne, da Petuniensetzlinge Sonnenlicht benötigen, um optimal zu wachsen. Die Multiplikation ist im Frühjahr möglich. Es wird im März in einem warmen Bett (15 ° C) gesät. Die Sorten, die im Freien angebaut werden sollen, werden vor dem Pflanzen an ein kaltes Beet gewöhnt. Ab März können sie auch nach Zonen ausgesät werden.

Krankheiten und Schädlinge hybride Petunie



Petunien können von Parasiten befallen sein oder Krankheiten entwickeln. Zu den häufigsten Problemen zählt die Rote Spinnmilbe. Die rote Spinnmilbe ist eine Milbe, die sich am Pflanzensaft ernährt und die Verfärbung der Blätter und die damit verbundene Gelbfärbung verursacht. Um es zu bekämpfen, müssen spezielle Pestizidprodukte verwendet werden. Zusätzlich zu diesem Problem sind Petunien unheilbaren Viren ausgesetzt (Tabakmosaik, Alternariose der Triebe). Wenn die Pflanzen betroffen sind, müssen sie entfernt und verbrannt werden, um eine Vermehrung zu vermeiden. Dies liegt daran, dass es heute keine spezifischen Produkte gibt, die das Problem lösen könnten.


Video: Get seeds of hybrid petunia by hand pollination (Januar 2022).