Ebenfalls

Wie wählt man den richtigen Chinakohl für köstliche und knusprige Gerichte?

Wie wählt man den richtigen Chinakohl für köstliche und knusprige Gerichte?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pekinger Kohl oder Chinakohl wird immer beliebter und wird zunehmend Teil unserer Ernährung. Frische Peking-Blätter werden zu Salaten und Snacks hinzugefügt, um ein reiches Kräuteraroma und -aroma zu erzielen.

Um den Salat schmackhaft und knusprig zu machen, müssen Sie den richtigen Kohlkopf im Laden auswählen. Dazu müssen Sie sich einige grundlegende Punkte merken.

In diesem Artikel wird ausführlich beschrieben, wie Sie den richtigen Peking-Kohl auswählen, damit die Gerichte lecker sind und der Kohl knusprig bleibt. Sie können sich auch das Video ansehen, das deutlich zeigt, welches Gemüse vermieden werden sollte und auf welches Sie achten sollten.

Warum ist es wichtig, die richtige Wahl zu treffen?

Auch wenn Sie wenig Zeit haben und vor einer Stunde kochen mussten, seien Sie nicht faul, verbringen Sie ein paar Minuten damit, frischen Pekinger (chinesischen) Kohl zu wählen (die Rezepte für die Zubereitung von Peking-Kohlgerichten finden Sie hier).

Abgestandene, träge Blätter können Ihr Gericht nicht nur ruinieren und geschmacklos machen, sondern auch Ihre Gesundheit ernsthaft schädigen.

Wie soll ein gesundes Gemüse aussehen?

  • Ein gesunder Chinakohlkopf hat eine satte weiße bis dunkelgrüne Farbe, abhängig vom Wachstumsstadium des Gemüses, als es gepflückt wurde.
  • Die Blätter sollten fest und elastisch sein. Wenn der Kohl zu alt ist, färben sich seine Blätter allmählich gelb, der Kohlkopf ist nicht mehr so ​​saftig und lecker wie vor einigen Tagen. Sie können es verwenden, aber es ist besser, Ihre Wahl einem frischeren Kohlkopf zu geben.
  • Die saftigsten Pekingblätter sind fast weiß gefärbt. Seien Sie nicht beunruhigt - dies bedeutet nicht, dass das Gemüse nicht reif ist, es kann gegessen werden und seine Blätter knirschen angenehm.
  • Ein gesunder Kohlkopf sollte keine braunen Flecken aufweisen, was auf den Beginn der Fäulnis und die Tatsache hinweist, dass der Kohl verdorben und für den menschlichen Verzehr ungeeignet ist.
  • Der Kohlkopf sollte nicht beschädigt werden, da sich an diesen Stellen sofort Bakterien ansammeln, die Ihre Gesundheit schädigen können.

Worauf muss man beim Kauf achten?

  1. Wenn Sie die Wahl haben, sollten Sie einen Kohlkopf ohne Verpackung bevorzugen - Folie oder Beutel, damit Sie den Kohl von allen Seiten untersuchen können.
  2. Nehmen Sie einen Stück Chinakohl in die Hände und drücken Sie ihn ein wenig zusammen - er sollte nicht weich oder locker sein. Die festen und frischen fleischigen Blätter fühlen sich angenehm an.
  3. Untersuchen Sie den Kohlkopf sorgfältig. Die Blätter darauf dürfen nicht beschädigt (zerkratzt) oder abgeschnitten werden. Dies kann zur Ansammlung von Bakterien an der Stelle der Beschädigung führen.
  4. Wenn Sie Fäulnis auf den Blättern bemerken, sollten Sie diesen Kohlkopf sofort ablehnen - Fäulnis kann Ihrem Körper mehr schaden als Sie denken und auch den Geschmack des Gerichts beeinträchtigen.
  5. Als nächstes untersuchen Sie die Blätter - sie sollten nicht verwelkt und vergilbt sein, der ganze Geschmack und die Saftigkeit sind von solchen Blättern verschwunden.
  6. Stellen Sie sicher, dass sich keine Wassertropfen auf dem Kohlkopf befinden. Dies bedeutet, dass die Erzeuger die Lebensdauer des Gemüses künstlich verlängern und die Illusion von Frische erzeugen, obwohl die Blätter bereits ihre Saftigkeit verloren haben.
  7. Riechen Sie Pekinger Kohl gründlich, das Gemüse selbst hat keinen ausgeprägten Geruch, daher bedeutet jeder chemische Fremdgeruch, dass die Produzenten Wachstumsstimulanzien verwendet haben.
  8. Achten Sie auf die Farbsättigung des Pekinger Kohls. Es gibt verschiedene Kohlsorten in den Läden, und alle sind in verschiedenen Farbtönen erhältlich - von gelbgrün bis dunkelgrün, aber sie sind alle frisch, wenn die Farbe gesättigt ist.

Die Folgen einer falschen Wahl

Ignorieren Sie nicht verwelkte Blätter oder auch nur die kleinsten faulen Stellen.

Wenn Sie einen solchen Salat essen, können Sie schwere Vergiftungen bekommen.

Symptome einer solchen Vergiftung können sein:

  • Magenverstimmung;
  • Übelkeit;
  • Magenschmerzen;
  • allgemeine Schwäche.

In einigen Fällen ist es möglich:

  • Temperaturanstieg;
  • Tachykardie;
  • Blutdruck senken.

Um die oben genannten Konsequenzen zu vermeiden, müssen Sie bei der Auswahl eines Produkts im Geschäft sehr vorsichtig sein.

Sehen Sie sich ein Video an, wie Sie den richtigen Chinakohl im Laden auswählen können:

Fazit

Pekingblätter eignen sich hervorragend für eine Vielzahl von Salaten, Snacks und Sandwiches, aber die Auswahl eines frischen Gemüses aus dem Laden ist wichtig. Frischer Kohl hat einen reichen Geschmack und enthält eine große Menge an Vitaminen, wie in der Wintersaison notwendig.


Schau das Video: So feurig, knusprig und würzig schmecken nur diese 6 selbstgemachten mexikanischen Gerichte! (Kann 2022).