Ebenfalls

Bestandteile und Zusammensetzung des idealen Bodens für Paprika: für Setzlinge und im Garten, wie man mit eigenen Händen kocht

Bestandteile und Zusammensetzung des idealen Bodens für Paprika: für Setzlinge und im Garten, wie man mit eigenen Händen kocht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ohne eine ordnungsgemäße Bodenvorbereitung ist es unmöglich, erstklassige Pfeffersämlinge zu züchten.

Der Handel bietet viele verschiedene Bodenmischungen an, aber erfahrene Sommerbewohner empfehlen dringend, den Boden selbst für Setzlinge vorzubereiten.

Das Thema des heutigen Artikels ist der ideale Boden für Paprika: für Setzlinge und zum Pflanzen reifer Sämlinge. Bereiten Sie den Boden mit Ihren eigenen Händen für Pfeffersämlinge vor.

Boden korrigieren

Gutes Land zum Pflanzen sollte:

  • locker, leicht und porös sein, freien Zugang zu Luft und Wasser bieten;
  • enthalten lebensspendende Mikrofloraorganische Substanz;
  • in optimalen Anteilen für Sämlinge enthalten Kalium, Stickstoff, Phosphor, Eisen, Kupfer, Zink;
  • passen Sie die Zusammensetzung des Bodens an, in dem der Pfeffer angebaut wird;
  • durchlässig sein, Feuchtigkeit lange aufbewahrenohne eine oberflächliche Kruste zu bilden;
  • einen für Paprika angemessenen neutralen pH-Wert haben pH ~ 5-7... Diese Säure schützt die Paprika vor Krankheiten des schwarzen Beins und des Kiels.

Gutes Land sollte nicht:

  • mit Unkraut, Larven, Schädlingseiern befallen sein, Würmer, Pilzsporen, giftige Substanzen, Krankheitserreger, verrottende organische Stoffe;
  • habe eine Beimischung von Ton.

Eine ideale Bodenzusammensetzung für Pfeffersämlinge, die in richtig proportionierten Phosphor- und Kaliumoxiden Schwefel, Bor, Molybdän, Zink, Eisen, Kupfer, Mangan, Magnesium, Kalzium enthalten.

Auf eine Notiz! Pfeffersämlinge entwickeln sich gut in der entfernten Bodenschicht unter den Akazienbäumen.

Sämlingsmischungen

So bereiten Sie den Boden für Pfeffersämlinge vor:

  1. In einem Teil: Sand, Torf, Humus, Erde.
  2. Grasnarbe, Gartenerde, Kompost, Sand - zu gleichen Teilen. 10 kg Compound mit Holzasche im Glas bestreuen.
  3. Ebenso Tieflandtorf, Humus. Mit Kaliumsulfat und Superphosphat anreichern.
  4. Ein Maß Kompost (Torf), Sand (Perlit), zwei Rasen.
  5. Zu einem Teil, der zu gleichen Teilen aus Sägemehl und Sand gemischt ist, drei Teile Rasenboden hinzufügen.
  6. Ebenso Blatt- und Grasland, die gleiche Menge Humus, ein wenig Sand, Vermiculit, Perlit zur Auswahl.
  7. Erde, Humus, Sand, Holzasche.
  8. Grasland, Flusssand, Torfmischung zu gleichen Anteilen, einen Eimer Wasser mit Superphosphat, Kaliumsulfat (30 g) und Harnstoff (10 g) gießen.
  9. Erde, Humus, Torf im gleichen Volumen, ein halber Liter Holzasche, 2 Streichholzschachteln Suphosphat.

Auf eine Notiz! Wenn Sie fertigen Boden kaufen, studieren Sie die Zusammensetzung sorgfältig. Es ist oft 100% torfig. In einer solchen Umgebung entwickeln sich keine Pfeffersämlinge.

Mehr über die Bestandteile von Gemischen

Torf

Es wird als Backpulver verwendet. Für die meisten Bodenmischungen werden Torfzusätze benötigt. Es gibt drei Arten:

  • tief liegend: nicht sauer, nährstoffreich;
  • Überleitung;
  • Oberfläche, die eine Anreicherung mit Kalk oder Asche erfordern. Die Einführung von Phosphat- und Magnesiumdüngern wird empfohlen.

Für die Torfanreicherung wird empfohlen, 2% Phosphatdünger zuzusetzen. Dann wird der Effekt signifikanter sein.

Grober Sand

Bietet eine ordnungsgemäße Entwässerung und trägt zur Bildung des tragenden Teils der Buchse bei. Macht den Boden porös und leicht.

Rasen

Um die Bodenmischung zu sättigen, verbessern Sie die Struktur in der Sommer-Herbst-Periode, die oberste Bodenschicht wird zusammen mit dem Gras entfernt. In Kisten gestapelt. Vor Gebrauch aufwärmen.

Sphagnum-Moose

Erhöht die Feuchtigkeitsspeicherkapazität. Bakterizide Eigenschaften besitzen, Verfall des Wurzelsystems der Sämlinge verhindern.

Sägespäne

Holzabfallzusätze Den Boden aufhellen, die Durchlässigkeit erhöhen.

Kompost

Enthält Humus, der für die erfolgreiche Entwicklung von Sämlingen unerlässlich ist. Erhöht die Fruchtbarkeit und Belüftung.

Perlit

Beim Anbau von Sämlingen in Gemischen, die eine Substanz vulkanischen Ursprungs enthalten, wird das Risiko von Pilzkrankheiten und Fäulnis von Sämlingen verringert. Schützt vor Klumpenbildung, Zusammenbacken, Rammen und Temperaturschwankungen.

Vermiculite

Zerkleinertes Schichtmineral spart vor dem Austrocknen.

Asche

Erfahrene Gärtner bevorzugen Birke.

Auf eine Notiz! Fügen Sie zur Erleichterung von gemahlenen Cocktails Sämlinge hinzu: Samenschalen, Schalen aus Getreide, Blähton, Hydrogele, Schaumkörnchen, verfaultes Laub, das keine Tannine enthält (Eiche, Weide, Kastanienblätter), zerkleinerte Eierschalen. Um die Versauerung zu entfernen, werden Kalkflusen, Kreide und Dolomitmehl hinzugefügt.

Vorbereitung des Landes für Paprikasämlinge

Legen Sie im Spätsommer und Herbst die verfügbaren Komponenten für die Lagerung: Erde, Rasen, Torf, Moos, Sägemehl, Kompost. Sie können die Werkstücke in Plastiktüten, Beuteln, Kisten, Eimern bei Minustemperaturen aufbewahren. Es ist wünschenswert, dass sie gut gefrieren.

Auf eine Notiz! Das Land vom Gartengrundstück kann Samen unerwünschter Pflanzen, schädlicher Insekten und ihrer Larven, Krankheitserreger, enthalten. Nicht ohne Desinfektion verwenden oder durch eine gekaufte ersetzen.

Fügen Sie der Sämlingsmischung keinen frischen Mist, frischen Kompost und unbehandelten Rasen hinzu.

Sie können den Boden für Setzlinge auf folgende Weise verbessern:

  • Neutralisieren Sie unerwünschte Chemikalien, um den pH-Wert zu senken. mit Zubereitungen wie Flora-S behandeln.
  • Ätzen mit Fungiziden, Insektiziden... Dieser Vorgang ist zuverlässig und dauert lange. Wir müssen die Gefahr solcher Medikamente für die Gesundheit berücksichtigen und alle Vorsichtsmaßnahmen einhalten.
  • Bis zu einer Stunde einweichengelegentlich umrühren. Lagern Sie den gedämpften Boden in sterilisierten Behältern an einem kühlen, unbeleuchteten Ort. Bei dieser Behandlung sterben schädliche Bakterien, Pilze, Insektenlarven und Eier ab, aber die notwendigen Spurenelemente und Mineralien bleiben erhalten.
  • Zur Verbesserung der Mikroflora mit einer Lösung vom Typ "Baikal", "Gumi" behandeln laut den Instruktionen.
  • Eine halbe Stunde im Ofen, Ofen zünden bei einer Temperatur von + 40-50 °. Der Nachteil dieser Methode ist, dass neben unerwünschten Faktoren die notwendigen Nährstoffe zerstört werden.
  • Einfrieren... 30-40 Tage vor dem Pflanzen aufwärmen, mit den restlichen Zutaten mischen und erneut einfrieren.
  • Mit Kaliumpermanganatlösung desinfizieren... Gehen Sie zusätzlich mit einem Antimykotikum.

Auf eine Notiz! Übertreiben Sie es nicht mit Düngemitteln. Bei richtig ausgewählten Komponenten erweist sich die Bodenmischung als recht fruchtbar. Erfahrene Gemüseanbauer empfehlen, Flüssigdünger aufzutragen, nachdem zwei echte Blätter auf den Sämlingen erscheinen.

Mischen Sie die Zutaten 2-3 Wochen vor der Aussaat warm. Sieben Sie die Erde, Rasen, Torf, Humus. Wählen Sie die Überreste von Pflanzen, Kieselsteinen und Fremdkörpern aus.

Legen Sie die ausgewählten Zutaten in einen geeigneten Behälter. Die Klumpen kneten. Gründlich mischen, bis alles glatt ist. Fügen Sie Sand, Perlit hinzu. Sie werden alle Komponenten zu einem Ganzen kombinieren und erneut mischen.

Füllen Sie eine Woche vor der Aussaat die Sämlingsbehälter mit der vorbereiteten Zusammensetzung. Mit einer leichten Manganlösung verschütten. Fügen Sie Asche, Dünger hinzu.

Auf eine Notiz! Moderne Technologien ermöglichen den Anbau von Pfeffersämlingen auf landlosen Substraten: eine Mischung aus Sägemehl und Sand, Kokosnusstabletten und Torfbett. Es ist möglich, Sämlinge nur auf Papier zu züchten. Der Vorteil dieser ungewöhnlichen Methode ist die Sterilität des Materials.

Ist es möglich, den Paprikasämlingen Erde hinzuzufügen?

Pfeffersämlinge benötigen kein zusätzliches Land.

Wenn jedoch ein solcher Bedarf besteht, fügen Sie Sämlinge hinzu, ohne die ersten Keimblattblätter mit der vom Pflanzen verbleibenden Bodenmischung zu bedecken, oder fügen Sie eine Mischung aus kultiviertem Boden mit gebrauchten Teeblättern hinzu. In mehreren Schritten hinzufügen.

Hören Sie nach der Verholzung des unteren Teils des Stiels auf, Sämlinge hinzuzufügen, da sich sonst die Bildung des Wurzelsystems verlangsamt und der Zerfall beginnen kann.

Boden für Pfeffersämlinge vorbereiten

Wie bereitet man den Boden für Pfeffersämlinge vor? Um die sorgfältig gewachsenen Sämlinge nicht zu zerstören, sollten Sie den Boden am ständigen Wohnsitz des Pfeffers vorbereiten:

  • Ordnen Sie die Betten im VorausTragen Sie einen Düngemittelkomplex auf, der der Bodenart entspricht.
  • Einige Tage vor der Transplantation Wasser reichlich.
  • Löcher machenmit einer Tiefe, die der Kapazität der fertigen Sämlinge entspricht, Gießen Sie abgesetztes Wasser Zimmertemperatur.
  • Paprika pflanzen.

Je sorgfältiger und unter Einhaltung aller agrotechnischen Vorschriften der Boden vorbereitet wurde, desto stärker und widerstandsfähiger wachsen die Sämlinge. Die Anbaubedingungen hängen von der Fruchtbarkeit des Bodens ab. Indem alle notwendigen Nährstoffe direkt aus dem Boden gewonnen werden, verkürzt sich die Zeit für die Gewinnung von Qualitätsmaterial um 1-2 Wochen. Die Ernte wird reichlicher, reift früher.

Nützliche Materialien

Lesen Sie weitere Artikel über Pfeffersämlinge:

  • Richtige Kultivierung aus Samen und sollten diese vor dem Pflanzen eingeweicht werden?
  • Wie kann man zu Hause schwarze Pfefferkörner, Chili, Bitter oder Süßes anbauen?
  • Was sind Wachstumsstimulanzien und wie werden sie verwendet?
  • Die Hauptgründe, warum sich die Blätter der Triebe kräuseln, die Sämlinge fallen oder sich dehnen und warum die Triebe sterben?
  • Pflanzdaten in den Regionen Russlands und die Besonderheiten des Anbaus im Ural, in Sibirien und in der Region Moskau.
  • Lernen Sie die Regeln für das Pflanzen von Glocken und Peperoni sowie das süße Tauchen?

Ein Überblick über verschiedene Arten von gekauftem Land für Paprika:


Schau das Video: Fünf Fehler bei der Anzucht von Gemüse (Kann 2022).