Garten

Hydrangea Macrophylla Nana


Zwerghortensien


Die Hydrangea Macrophylla nane sind eine sehr beliebte Sorte von Gartenblumen, die auch zur Erzeugung kleiner Bordsteine ​​und Reihen mit reduzierten Abmessungen verwendet werden. Im Gegensatz zu normalen Hortensien sind Zwerge offensichtlich klein und haben eine begrenzte Entwicklung.
Glücklicherweise sind die Blumen und ihre Schönheit mit normalen Hortensien identisch, weshalb Zwerghortensien ideal für Umgebungen sind, in denen der Platz begrenzt ist, Sie aber dennoch etwas Blumiges, Zusammengesetztes und Schönes aus dekorativer Sicht schaffen möchten.
Meistens werden die macrophylla nano hydrangee für den Anbau in Töpfen verwendet, wo sie aufgrund ihres begrenzten Wachstums sowohl in kultureller als auch in dekorativer Hinsicht hervorragende Ergebnisse liefern können.
Wir sehen speziell einige Sorten von Zwerghortensien, die es verdienen, beschrieben und kultiviert zu werden, wenn diese Blumen Sie begeistern.

Pia



Die Sorte Pia Zwerghortensie ist ein Liebling derjenigen, die diese Gattung acidophiler Pflanzen lieben. Dies sind aus dekorativer Sicht erfreuliche Pflanzen, die eine lange Blütezeit haben und einen sehr kugelförmigen, großen und faszinierenden Blütenstand bilden.
Sehen wir uns alle Merkmale dieser Pflanze an:
Höhe: etwa 40 bis 50 Zentimeter
Blatt: dunkelgrüner, ovaler, gezackter Rand, rotbraun gefärbt
Herbst
Blüte: Juni bis September
Blütenstand: kugelförmig, leuchtend rosa.
Hortensie Es gehört zu den kleinsten Arten unbekannter Herkunft, die häufig in Gesteinen verwendet werden. Die sterilen Blüten, bestehend aus drei oder vier geklemmten und überlappenden Kelchblättern, sind zu auffälligen Blütenständen aufgeschichtet, die erhebliche Farbflecken darstellen. So benannt zu Ehren von Pia de Tolomei, einer bekannten Figur in der Göttlichen Komödie.

Tovelit



Eine andere sehr beliebte und weit verbreitete Zwerghortensie ist die Tovelit, eine spezielle Hortensie, die wunderschöne rosa Blüten mit violetten und violetten Schattierungen hervorbringt.
Hier finden Sie alle Details und Geheimnisse dieser wunderschönen Rosen in schematischer Form.
Höhe: Ungefähr 40-50 cm
Blatt: hellgrüner, ovaler, gezackter Rand
Blüte: Juli-September
Blütenstand: Rosa mit violetten und violetten Reflexen, kugelförmig
Außergewöhnlicher kleiner Busch, sehr kompakt und mit engen Blütenständen.
Die Blüte ist für jede Region geeignet und manchmal spät, aber reichlich vorhanden und farbenprächtig.

Hydrangea Macrophylla Nana: Hornli



Die Zwerghortensie Hörnli ist eine weitere schöne Sorte der Hortensie macrophylla nana, die etwas größer ist als die bisher gesehenen Sorten, aber unter Ziergesichtspunkten sicherlich gleichermaßen gültig ist. Diese Hortensie erreicht in der Tat die Höhe von 60-80 cm und besticht durch ihre purpurroten Blüten mit der weißen Mitte. Die Farbe der hellgrünen Blätter verstärkt die Blüte noch mehr und ist von Juli bis September prächtig.
Höhe: es erreicht rund 60-80 Zentimeter
Blatt: hellgrüner, elliptischer, gezackter Rand.
Blüte: Juli-September
Blütenstand: konvexe und unregelmäßige, sterile Blüten von vier voneinander getrennten ovalen Kelchblättern, purpurrot mit weißer Mitte
Hydrangea nana verdankt seinen Namen einem Berg in der Ostschweiz.
Sehr selten dehnt es sich horizontal aus und kann eine Breite erreichen, die sogar das Doppelte seiner Höhe beträgt. Das dichte und üppige Laub färbt sich an den Rändern und an den Spitzen rot.


Video: La potatura delle ortensie: l'hydrangea macrophylla (Januar 2022).