Ebenfalls

Der Name rechtfertigt sich voll und ganz - ein Wundergewächshaus "Harvest Successful", von Hand gefertigt


Unter den Bedingungen einer modernen Metropole hat ein Mensch einen ganz natürlichen Wunsch - öfter an der frischen Luft zu sein und nur zu essen gesunde und umweltfreundliche Produkte.

Aus diesem Grund ziehen es viele Menschen vor, die Sommersaison auf dem Land zu verbringen und Gemüse und Obst für sich selbst anzubauen.

In diesem Zusammenhang stellen sich die Sommerbewohner oft die Frage: Wie kann man die Ernte schützen und gleichzeitig ein teures Gewächshaus sparen? Es gibt einen Ausgang: kaufe ein Wundergewächshaus "Gute Ernte"!

Beschreibung des Gewächshauses

Nicht umsonst hat „Lucky Harvest“ seinen Namen bekommen. Dies ist ein Gebäude, das nicht nur seine unmittelbare Aufgabe erfüllt: Es schützt auch die Sämlinge fördert das Ertragswachstum.

Alle letzten Jahre auf dem Markt Es gibt eine große Nachfrage für den Verkauf solcher Gartenstrukturen. Dies trotz der Tatsache, dass sich ihre Hersteller nicht die Mühe machen, groß angelegte Werbekampagnen zu entwickeln.

Nur Gärtner, die eine solche Kreation auf einem benachbarten Grundstück gesehen und sich ihrer Wirksamkeit sichergestellt haben, erwerben sie für sich.

Ein Foto

Auf dem Foto unten sehen Sie das zerlegte und montierte Gewächshaus "Lucky Harvest" sowie Beispiele für seine Platzierung:

Eigenschaften

"Lucky Harvest" ist in drei Versionen erhältlich:

  • 4 Meter lang mit fünf Bögen;
  • 6 Meter lang mit sieben Bögen;
  • 8 Meter lang mit neun Bögen.

Designvorteile

  • zum Verkauf im Laden komplett einbaufertig Mit einem Kit, für das keine zusätzlichen Komponenten gekauft werden müssen, können Sie ein Wundergewächshaus mit Ihren eigenen Händen zusammenbauen.
  • Gewicht eines 4-Meter-Sets - nur 2 kg... Es passt problemlos auch auf den Rücksitz eines Autos;
  • Die Leinwand wird mindestens fünf Jahre lang verwendet.
  • Sämlinge im Gewächshaus sind perfekt vor plötzlichen Frösten, Insektenschädlingen und starken Regenfällen geschützt. Es passt sich gut im Gewächshaus an und wird stärker;
  • Innerhalb der Struktur wird ein günstiges Klima geschaffen, das die Vegetationsperiode verlängert.
  • einstellen bequem zu lagern und zu transportieren Von Ort zu Ort ist es in fünf Minuten installiert und nimmt in dem für den Garten vorgesehenen Bereich nicht viel Platz ein.

WICHTIG! Trotz aller Vorteile wird das Gewächshaus zu einem niedrigen Preis verkauft. Selbst ein Gärtner mit bescheidenen finanziellen Mitteln kann es sich leisten.

Material

Für den Rahmen werden starke und starre Kunststoffrohre mit einem Durchmesser von 20 mm verwendet.

Sie machen Bögen 80 cm hoch und 120 cm breit. Sie biegen sich frei und sind recht leicht.... Ihre Anzahl hängt von der Länge des Produkts ab.

Der Rahmen verrottet nicht und rostet nicht, widersteht perfekt der Hitze, kollabiert nicht in der Kälte. Es lässt sich einfach und schnell am Boden aufstellen.

Die Bögen sind fest in das Abdeckmaterial eingenäht. Obdach ist thermisch gebundener Vliesstoff Dichte von 40 g / m2, die leicht verschoben werden kann, was für die Bewässerung von Sämlingen sehr praktisch ist. Das Gewächshaus besteht aus Hightech-Materialien. So können Sie es auch zu Hause waschen;

REFERENZ: Meistens dient die deutsche SUF-42-Leinwand als Unterschlupf. Es ist in der Landwirtschaft weit verbreitet. Die Struktur der Leinwand ist porös, wodurch keine Feuchtigkeit nach innen gelangt und der Luftaustausch nicht gestört wird.

Welche Pflanzen eignen sich zum Wachsen?

Auch wenn eine Person noch nie im Garten gearbeitet hat, ist sie es Es wird nicht schwierig sein, ein Gewächshaus zu installieren und erhalten Sie hochwertige Setzlinge damit.

In einem Gewächshaus können Sie eine Ernte von Salat und Radieschen ganz gut anbauen. Und natürlich ist es hauptsächlich für den Anbau von Gurken, Paprika und Tomaten gedacht.

Ausgezeichnete Gewächshäuser für Gemüse werden auf unserer Website ausführlich beschrieben: Agronom, Schneeglöckchen, Zucchini, Cabriolet, Fazenda, Dachny, Brotkorb, Novator, Schnecke, Dayas, Gurke, Akkordeon, Wunderbare Datscha.

Installationsmethode

Jeder Gärtner, der keine besonderen Konstruktionsfähigkeiten besitzt, kann die Struktur installieren. Dazu müssen Sie schrittweise handeln:

  1. Öffnen Sie die Verpackung. Versuchen Sie gleichzeitig vorsichtig zu handeln, um die Leinwand nicht zu verderben.
  2. Dehnen Sie das zusammenklappbare Gewächshaus entlang des Kamms in die von Ihnen gewählte Richtung.
  3. Sichern Sie die Endstücke. Dies muss mit leichter Spannung erfolgen.
  4. Installieren Sie als nächstes die Stifte an den Enden der Bögen.
  5. Stecken Sie die Stifte fest in den Boden und drücken Sie sie locker an.
  6. Befestigen Sie das Material am Ende jedes Bogens mit Clips, damit Sie die Sämlinge bequem gießen und zusammenkauern können.

Fazit

Das Gewächshaus "Good Harvest" ist eine sehr profitable Akquisition, die sich in kürzester Zeit amortisiert.

Es bietet maximaler Pflanzenschutz Durch ungünstige äußere Faktoren bleibt die Feuchtigkeit erhalten, sodass Sie die Hälfte des Wassers für die Bewässerung von Gemüsepflanzen ausgeben können.

Ein Gewächshaus ist eine großartige Geldinvestition. Sie wird nicht nur mehrere Jahre hintereinander treu dienen, sondern auch werden eine echte Dekoration der Vorstadt.

Video

Ein kleines Video über das Gewächshaus "Successful Harvest":


Schau das Video: Japanische Mädchennamen : Die schönsten Vornamen für deine Tochter (Januar 2022).