Ebenfalls

Getrocknete Birnen - einfach und gesund

Getrocknete Birnen - einfach und gesund


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn in Ihrem Garten Birnen reifen oder Sie gelegentlich mehrere Kilogramm dieser leckeren und gesunden Früchte erworben haben, können Sie ernsthaft darüber nachdenken, sie für den Winter zu ernten.

Natürlich können Sie auch fertige Trockenfrüchte kaufen. In diesem Fall ist ihre Qualität jedoch nicht garantiert.

Die Erzeuger verwenden leider nicht immer konditionierte Früchte. In der Gesamtmasse finden sich häufig beschädigte und sogar schmutzige Früchte.

Und um ihnen ein marktfähiges Aussehen zu verleihen, wird eine zusätzliche (und nicht immer gesunde) Verarbeitung durchgeführt und sogar getönt.

Eine der ältesten bewährten Methoden zur Zubereitung von Winterobstvorräten ist das Trocknen. Dies ist eine einfache Angelegenheit, die für jedermann zugänglich ist.

Sie können Birnen im Freien in der Sonne, in einem Gas- oder Elektroofen, einem elektrischen Trockner und sogar in einer Mikrowelle trocknen.

Gleichzeitig ist es notwendig, alle Trocknungsstufen korrekt durchzuführen, um ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu erzielen.

Die am besten geeigneten trocknenden Birnen sind fest und leicht unreif. Ihr Fleisch sollte fest sein, nicht sehr saftig, es ist gut, wenn "steinerne Zellen" darin sind, dh. feste Flecken.

Es ist besser, wenn die Birne nur wenige Samen enthält und die Samenkammer selbst wenig Platz einnimmt. Es wird nicht empfohlen, Früchte mit viskosem Geschmack zu trocknen. Ihr Geschmack wird Ihnen nicht gefallen.

Bevorzugt sind süße Sommer- oder Frühherbstsorten mit mittelgroßen Früchten. Um einen süßen Trocknungsprozess zu erhalten, kann Zucker während seiner Herstellung zugesetzt werden.

Birnensorten wie „Lyubimitsa Klappa“, „Limonka“, „Forest Beauty“, „Victoria“, „Zaporozhskaya“, „Ilyinka“, „Bergamotte“, „Aromatnaya“ eignen sich sehr gut zur Herstellung von Trockenfrüchten.

Wir zeigen Ihnen, wie man Haselnüsse zu Hause trocknet.

Merkmale des Trocknens von Pflaumen in einem elektrischen Trockner: forlady / konservy / sushka / slivy-v-domashnih-usloviyah.html

Birnen vor dem Trocknen vorbehandeln

Wenn Sie Birnen trocknen möchten, versuchen Sie dies ohne Regale. Geerntete Birnen sollten nicht länger als zwei Tage gelagert werden, weil Sie erweichen allmählich und werden zum Trocknen ungeeignet.

Die Zubereitung der Birnen zum Trocknen erfolgt unabhängig von der gewählten Trocknungsmethode (Freiluft, Backofen, Elektroofen mit Luftfaser usw.).

Kochen Sie zuerst Wasser in einem Topf oder Becken. Wenn die Birnen ungesüßt sind, geben Sie etwas Zucker ins Wasser.

Sortieren Sie die Früchte nach dem Reifegrad, entfernen Sie die beschädigten Stellen und spülen Sie sie mit fließendem Wasser ab.

Faule Früchte, gefroren oder durch Krankheiten oder Schädlinge beschädigt, sind nicht zum Trocknen geeignet. also lehne sie entschlossen ab.

Tauchen Sie saubere und getrocknete Früchte in kochendes Wasser und kochen Sie sie 10-15 Minuten lang, je nachdem, ob sie reif oder grün sind, aber nur bis sie weich sind.

Lassen Sie die Birnen vollständig abkühlen. Dann schneiden Sie sie in Scheiben und legen Sie sie auf den Behälter, in dem sie getrocknet werden.

Große Birnen und Wild haben ihre eigenen Nuancen beim Kochen

Große Früchte werden normalerweise in etwa 1 cm dicke Scheiben geschnitten, mittelgroße in zwei Hälften oder in vier Teile. Um zu verhindern, dass sie sich im Freien verdunkeln, werden sie in eine 1% ige Zitronen- oder Weinsäurelösung getaucht. Die Scheiben werden 5-7 Minuten in kochendem Wasser blanchiert.

Das Spiel wird gesammelt, wenn es von den Bäumen fällt, in eine Kiste oder einen Eimer gelegt und darauf gewartet, dass sich die Früchte verdunkeln und ihre Haut braun wird. In diesem Fall werden die Birnen süßer und aromatischer, und ein Teil ihrer Adstringenz und Bitterkeit verschwindet.

Die Häute von Birnen werden normalerweise nicht geschält (mit Ausnahme einer besonders harten Abdeckung) und der Kern wird nicht entfernt. Es wird angenommen, dass diese Birnen einen interessanteren Geschmack haben. Wenn Sie die Früchte jedoch als Kosmetik verwenden möchten, z. B. als Peeling oder Maske für Gesicht und Körper, sollten Sie sie unbedingt schälen und entkernen.

Die Besonderheiten des Trocknens von Knoblauch zu Hause finden Sie auf unserer Website.

Getrocknete Zwiebeln werden im Winter von jeder Hausfrau geschätzt. Wie man Zwiebeln trocknet, erfahren Sie im Detail unter folgendem Link: forlady / konservy / sushka / luka.html

Natürliches Trocknen von Birnen

Ein Backblech, ein Tablett mit Birnenschnitzen oder ein Sieb sollten an einem ruhigen, windstillen Ort aufgestellt werden, der von der Sonne gut beleuchtet ist und nicht in der Nähe von Straßen und Staub liegt.

Versuchen Sie, die Birnenschale so zu kippen, dass sie so lange wie möglich beleuchtet wird. Ein guter Ausweg für die Bewohner des Privatsektors sind die Dächer der Häuser.

Birnen sollten innerhalb von zwei Tagen in der Sonne getrocknet werden. Nachts wird das "Halbzeug" ins Haus gebracht, nachdem es mit Plastikfolie abgedeckt wurde.

Nach zwei Tagen werden die Früchte in den Schatten gestellt und weitere 2-3 Tage getrocknet. Um gleichmäßig zu trocknen, sollten die Birnen regelmäßig gewendet werden.

Einige Besitzer drücken halbgetrocknete Birnenscheiben zu einer dünnen Schicht und drücken sie mit zwei Brettern zusammen. Dann an einem Faden aufgereiht und in dieser Form getrocknet.

Damit das getrocknete Produkt eine gute Farbe und eine bessere Lagerung hat, wird manchmal eine Lösung von schwefliger Säure oder Begasung mit schwefelhaltigem Gas während des Trocknungsprozesses verwendet. Dies erfordert jedoch besondere Räume und Sicherheitsvorkehrungen, weil Sie können dieses Gas nicht einatmen.

Wie man Birnen im Ofen trocknet

weil Das Wetter erlaubt nicht immer das Trocknen von Früchten an der frischen Luft. Das Sonnenlicht kann erfolgreich durch Geräte ersetzt werden, die in jeder modernen Küche verfügbar sind, sei es ein Ofen, ein elektrischer Trockner oder eine Mikrowelle.

Im Ofen werden Birnen auf einem Backblech in einer Schicht zunächst bei einer Temperatur von 55-60 Grad getrocknet.

Dies vermeidet ein Reißen der Scheiben und ein Abblättern der Schale. Nach zwei Stunden wird die Temperatur auf 80 Grad gebracht.

Wenn dann das Volumen der Frucht zu schrumpfen beginnt, wird die Temperatur wieder auf 55 gesenkt. Dies ist die endgültige Trocknungstemperatur.

Die Zeit dieses Verfahrens hängt von der Größe des Ausgangsmaterials ab: Das Trocknen ganzer Birnen dauert 18 bis 24 Stunden, und die Scheiben sind in 12 bis 16 Stunden fertig.

Achten Sie auf Düngemittel, damit die Clematis gut wachsen. Lesen Sie alles über Düngemittel für Clematis auf der Website.

Finden Sie heraus, was zu tun ist, wenn Clematisblätter gelb werden: sad / tsvetochnyj-sad / klematis / bolezni-i-vrediteli.html

Wie man Birnen in einem elektrischen Trockner und einer Mikrowelle trocknet

In einem elektrischen Trockner, der aus mehreren Rostschichten besteht, ist es möglich, einen erheblichen Teil der Birnen über Nacht zu trocknen.

In diesem Fall müssen die Früchte oder Stücke nicht einmal umgedreht werden, alles wird von der Technologie bereitgestellt: Die Tabletts werden gleichmäßig mit warmer Luft geblasen.

Das Trocknen von Birnen in der Mikrowelle ist eine der schnellsten Methoden, um sie zu kochen. Aber nicht von allen genehmigt. Dieser Vorgang dauert nicht länger als zwei bis drei Minuten pro Portion.

Die Hauptsache hier ist, zu verhindern, dass die Früchte übertrocknen oder sie sogar in ungeeignete Kohlen verwandeln. Legen Sie die gewaschenen und gewürfelten Birnen ohne Kern auf einen Teller, der zuvor mit einem Stück Baumwolle oder Leinen bedeckt war.

Programmieren Sie die Mikrowelle für 2,5 Minuten und 200 Watt. Wenn Sie feststellen, dass die Birnen während dieser Zeit nicht ausgetrocknet sind, stellen Sie sie für eine weitere halbe Minute in die Mikrowelle.

Richtig getrocknete Früchte brechen nicht, wenn sie gebogen oder zusammengedrückt werden. Sie sind weich und elastisch, wenn sie mit einem Finger gedrückt werden, springen sie. Birnen sind nur in einem Fall zäh: Wenn Sie völlig unreife Früchte oder Aas getrocknet haben.

Bis zur nächsten Ernte ...

Sie können getrocknete Früchte in einem Glas- oder Holzbehälter aufbewahren, der fest gestopft und geschlossen ist, oder Sie können sie in einen Leinensack gießen und in einen Trockenschrank stellen. Natürlich sollten Sie die Wintervorräte nicht vergessen: Sie können feucht, schimmelig oder sogar verrotten.

Es besteht auch die Gefahr von Käfern oder Mottenlarven, die den Leckerbissen verderben können.

Um dies zu verhindern, überprüfen Sie die Trocknung mindestens einmal im Monat. Es ist nicht überflüssig, sie eines Tages auf einem Backblech auszuschütteln und erneut im Ofen bei einer Temperatur von 50 Grad zu trocknen.

Bei längerer Lagerung trocknen die Birnen und härten aus. Stellen Sie sie vor dem Gebrauch in einen mit Dampf gesättigten beheizten Ofen (Sie können einen Behälter mit Wasser stellen) oder halten Sie sie eine Weile in einem Dampfbad. Die getrockneten Früchte dämpfen und werden wieder weich und schmackhaft.

Für kosmetische Zwecke werden getrocknete Früchte in einer Kaffeemühle gemahlen und an einem trockenen, dunklen Ort gelagert. Birnenpulver mit Zucker und Zimt wird verwendet, um Brei- oder Kuchenfüllungen hinzuzufügen.

Sie können Birnen auf verschiedene Arten trocknen. Hauptsache, Sie entscheiden und wählen den für Sie akzeptabelsten Weg. Und wenn Sie dies tun und die oben genannten Tipps befolgen, ist das Ergebnis die Mühe wert. Ihr Wintertisch wird viel reicher, schmackhafter und gesünder, und Ihr Körper wird die harte Zeit viel einfacher überstehen.


Schau das Video: Getrocknete Apfelringe herstellen - Obst aus dem Garten haltbar machen- gesunde Rezepte (Kann 2022).