Ebenfalls

Topinambur und ihre wohltuenden Eigenschaften für den Körper

Topinambur und ihre wohltuenden Eigenschaften für den Körper


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für viele Menschen ist die Arbeit an Grundstücken ein beliebter Zeitvertreib. Hier können Sie gesunde und natürliche Produkte anbauen, die zu jeder Jahreszeit unverzichtbar sind.

Viele Pflanzen, die Früchte tragen, sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Sie enthalten eine ausreichende Menge an Vitaminen und anderen Substanzen, die für die Gesundheit und die normale Entwicklung des Körpers notwendig sind.

Der Großteil der Kulturpflanzen besteht aus Obstgemüse.

Obstgemüse

Am häufigsten werden Gurken, Zucchini, Kürbis, Tomaten und Kohl an Land gepflanzt. Es ist dieses Gemüse, das oft frisch, gesalzen oder eingelegt gefunden wird. Solche Produkte sind Bestandteil vieler kulinarischer Rezepte - Salate, Eintöpfe.

Gemüse ist die Grundlage der Ernährung und kann roh, gekocht, gebraten, gedünstet und in Dosen serviert werden.

Was ist mit Topinambur?

Nicht viele Menschen kennen eine Pflanze namens Topinambur oder irdene Birne, aber dieses Gemüse steht nicht an letzter Stelle auf der Liste der gesunden und nahrhaften Lebensmittel.

Früher wurde es nicht nur zur Sättigung, sondern auch als Medizin verwendet.

Merkmale wachsender Melonen auf einer persönlichen Handlung.

Erfahren Sie hier die Geheimnisse des Pflanzens schwarzer Johannisbeeren.

Wie man Wassermelonen züchtet sad / yagodnyj-sad / posadka-yagod / arbuz-saharnaya-yagoda-kak-vyrastit-arbuz-na-dache-svoimi-silami.html.

Nützliche Eigenschaften der Topinambur

Die Haut und Knollen der Pflanze enthalten eine große Menge an Säuren, die zur Sättigung von Zellen, Polysacchariden, Ballaststoffen, essentiellen Aminosäuren, Mineralien und anderen Elementen erforderlich sind.

Topinambur gewann aufgrund des darin enthaltenen Inulins an Popularität - einer Substanz, die auf zellulärer Ebene aktiv an Stoffwechselprozessen beteiligt ist.

Topinambur ist ein Diätprodukt, das für Diabetiker nützlich ist. Die Pflanze wird zur Vorbeugung aller Erkrankungen des Herzens und des Gefäßsystems, Fettleibigkeit und Anämie eingesetzt.

Topinambursaft und Abkochung sind notwendig für hungrige Magenschmerzen, Druck und niedrigen Hämoglobinspiegel. Aufgrund der Fähigkeit, Salze und Schwermetalle aus dem Körper zu entfernen, wird Topinambur von Menschen gegessen, die in Städten, Großstädten und Gebieten mit schlechten Umweltbedingungen leben.

Empfehlungen für den Anbau von Spinat auf unserer Website.

Erfahren Sie, wie man Sauerampfer ogorod / listovye-ovoshhi / vyrashhivanie-i-uhod / vyrashhivanie-shhavelya-vysadka-i-dalnejshij-uhod.html züchtet.

Topinambur: Anwendung in der Kosmetologie

Die Pflanze wird häufig nicht nur verwendet, um den Körper von innen wiederherzustellen, sondern auch um die Haut zu verjüngen. In der Volkskosmetik werden Masken aus Topinambur in Form von Brei hergestellt.

Masken aus diesem Obstgemüse nähren die Zellen, glätten feine Falten und verleihen der Haut Elastizität.

Topinambur: Verwendung beim Kochen

Mit der Pflanze können Salate, Kartoffelpüree, Kaviar, Sirupe und Suppen zubereitet werden. Getrocknete Topinambur ist ein ausgezeichnetes Getränk, das nach Kaffee schmeckt und es ersetzt.

Zur Abwechslung können die Knollen im Ofen gebacken werden. Vor dem Kochen wird Topinambur in Salzwasser gekocht, um ihren säuerlichen und adstringierenden Geschmack zu entfernen.

Topinamburbrei wird von Haustieren gefressen.

Wachsende Topinambur

Vor dem Pflanzen werden die Knollen in mehrere Teile geschnitten. Die Kultur wird Anfang Mai gepflanzt.

Die Grabtiefe der Knollen beträgt 10 Zentimeter. Zu Beginn der Sommerperiode wird die Pflanze zusammengekauert und mit Mineralien gefüttert.

Die erste Ernte kann Mitte Oktober geerntet werden. Topinamburknollen werden groß und rund. Sie müssen für den Winter nicht vollständig ausgegraben werden, da sie Frost im Boden gut vertragen.

Die Stängel der Pflanze werden so weit wie möglich gemäht. Sie werden in Form von zerkleinertem Grundköder für Nutztiere verabreicht.

Die Pflanze kann sich auf jedem Boden entwickeln, so dass sie an Land in freier Wildbahn beobachtet werden kann. Es ist nicht notwendig, sich ständig um ihn zu kümmern.

Topinamburlagerung

Die Knollen sind nicht für die Langzeitlagerung im Keller geeignet. Dies ist auf die dünne Haut auf der Oberfläche des Gemüses zurückzuführen. Mit der Zeit wird es beschädigt und beginnt zu verrotten.

Die maximale Lagerzeit für Knollen beträgt einen Monat. Danach beginnen sich die unteren Früchte zu verschlechtern.

Lesen Sie mehr über die Regeln für den Anbau von Petersilie zu Hause.

Erfahren Sie alles über die Vorteile von Sellerie

https://rusfermer.net/ogorod/listovye-ovoshhi/vyrashhivanie-i-uhod/selderej-trava-schastya-dlya-vseh-i-kazhdogo.html.

Welche Sorten von Topinambur gibt es?

  • Skorospelka
  • Interesse
  • Vadim
  • ungarisch

Alle Sorten haben hohe Erträge und große Knollen. Das Gemüse ist im zeitigen Frühjahr köstlich. Nach der Überwinterung sind die Knollen süß und saftig, sie schmecken wie Rutabagas.

Topinambur hat einen ästhetischen Wert, seine Blüten ähneln Sonnenblumenkappen, die einen Monat lang blühen.


Schau das Video: 80 % mehr gute Darmbakterien durch paar gramm Knolle! (Kann 2022).