Fette Pflanzen

Fette Pflanzen


Frage: Sukkulenten


Guten Abend, ich bin Amalia, ein Fan von Sukkulenten, insbesondere der Crassula-Familie. In diesem Frühjahr habe ich mehrere in meinem Garten gepflanzt, und jetzt habe ich mich gefragt, ob es mit dem Winter ausgereicht hätte, sie abzudecken, um sie zu retten in einer schnellen Antwort.

Antwort: Sukkulenten


Liebe Amalia,
Vieles hängt davon ab, wo Sie leben und welche Pflanzen Sie in den Garten gestellt haben: Einige Arten von Crassula halten ein paar Grad unter Null aus, andere befürchten Frost.
Wenn es in der Gegend, in der Sie im Winter leben, mild ist, denke ich, können Ihre Pflanzen überleben, auch wenn es viel besser wäre, sie an einem sonnigen Ort zu züchten. Wenn Sie in einem Gebiet mit sehr kalten Wintern leben, müssen Sie auf jeden Fall Ihre Pflanzen bedecken, oder der erste Frost wird den größten Teil des Laubes zerstören. Vor allem ist es wichtig, dass sich Ihre Pflanzen in einem gut trockenen Boden befinden: Je kälter es ist und desto weniger Wasser müssen sie aufnehmen. Wenn Sie also an Ihrem Wohnort einfrieren, bedecken Sie die Pflanzen mit Plastikfolie, damit sie warm und trocken bleiben. Vor Jahren hatten sie in einer Abtei am Gardasee im Kreuzgang einen wunderschönen Sukkulentengarten mit einer riesigen Crassula Oleracea, 180 cm hoch und so groß, dass ich im Winter sogar den Schnee darüber sah, und die Pflanze war perfekt angepasst.

Video: Ägypten: Der Wunderwald in der Wüste. Global 3000 (Juli 2020).