Blumen

Maiglöckchen-Blüten


Aber wie wachsen Maiglöckchenblumen? Sie bevorzugen einen weichen, nährstoffreichen Sandboden in sonniger Lage. Die Bewässerung muss besonders in der Vegetationsperiode reichlich sein, während sie im Winter ausgesetzt werden muss. Dies ist offensichtlich eine Kultivierung, die auch zu Hause in Töpfen durchgeführt werden kann, um auf dem Balkon zu bleiben. Diese Zwiebelpflanze verschönert ab Mai die Umwelt mit ihren duftenden und weißen Glocken (obwohl, wie wir gesehen haben, gefährlich). Es ist keine immergrüne Art, da sie im Winter ihre Blätter verliert. Wir sind auch der Ansicht, dass die eingepflanzten Zwiebeln einen ausreichenden Abstand haben müssen, da die wachsende Maiglöckchen den gesamten verfügbaren Platz einnehmen. Es hat keine besondere Angst vor Frost und kann daher auch im Freien gepflanzt werden. Im Gegenteil, es erfordert zu Beginn eher kühle Temperaturen.Wie man sie zu Hause benutzt: Dekorationen, Blumensträuße, Mittelstücke



Aus praktischer Sicht mit i Maiglöckchen-Blüten fantastische dekorationen können gemacht werden, köstlich und zart, ideal zum beispiel für eine hochzeitsfeier. Tatsächlich eignen sie sich auch dank ihrer geringen Größe perfekt für Kompositionen als Herzstück oder für die Erstellung kostengünstiger, romantischer, aber ästhetisch ansprechender Blumensträuße. Wenn sie außerhalb der Saison gekauft werden, erweisen sie sich als sehr teuer. Aus diesem Grund ist es ratsam, sie zu Hause anzubauen und sie dann vielleicht mit Tulpen und weißen Rosen zu kombinieren. Zusätzlich zu den Maiglöckchenblüten können auch kleine Zweige verwendet werden, zum Beispiel für ein Mittagessen oder ein besonderes Abendessen: Auf einer Papierserviette in der Mitte des Tellers angeordnet, verwandeln sie sich in einen merkwürdigen Platzhalter, der an eine Karte gebunden ist, die zeigt den Namen des Gastes. Auch in der Küche können Sie Maiglöckchenblüten verwenden, natürlich nur als Dekoration und nicht im Lebensmittelbereich: Sie können zum Beispiel als Ornament für einen speziellen Kuchen verwendet werden. Als Symbol des Glücks und des Glücks werden Maiglöckchenblumen anlässlich der Maifeiertage in Frankreich verschenkt.

Maiglöckchenblüten: Verschiedene Sorten von Maiglöckchenblüten



Es gibt jedoch verschiedene Sorten. Die transkaukasische Convallaria ist zum Beispiel im Kaspischen Meer beheimatet und zeichnet sich durch die Größe der Blüten mit einer eher länglichen Form aus, die elfenbeinfarben oder blassrosa sind. Die Convallaria majuscola hingegen stammt aus den Vereinigten Staaten und insbesondere aus dem Südosten des Landes: Es handelt sich um eine Sorte, die der europäischen Maiglöckchensorte ähnelt, aber die Blütenform ist nicht nur mit Blättern bedeckt, sondern auch kürzer. Die Convallaria majalis dorien, deren Blüten ziemlich groß sind, können sogar dreißig Zentimeter erreichen; Die Blütenstände der Convallaria majalis prolificans sind viel kleiner, zahlreicher und cremeweiß gefärbt. Das wie erwähnt aus Maiglöckchenblüten gewonnene Parfüm wird in der Kosmetik zur Herstellung von Deodorants, Ölen, Lotionen und Cremes verwendet. Bekannt für ihre harntreibenden und kardiotonischen Eigenschaften, können sie auch verwendet werden, um eine kostengünstige Heimkolonie zu bilden, die durch Einweichen einer Lösung aus Glycerin und Alkohol (ein Viertel Glycerin und drei Viertel Alkohol) in ein Dutzend Blüten von Soor für mindestens zwei Wochen. Nach Ablauf dieser Zeit muss die Flüssigkeit gefiltert und in einer kleinen Ampulle aufbewahrt werden. Sie kann zur Parfümierung von Wäsche oder zur Desodorierung von Schränken und Räumen verwendet werden.